Take off!

Das Finnische Luftfahrtmuseum ist eine familienfreundliche Besucherattraktion in Aviapolis, Vantaa, in der Nähe von Helsinki-Vantaa Flughafen.

Das Finnische Luftfahrtmuseum

Das Museum ist von Montag bis Freitag von 10-20 und Samstag bis Sontag von 10-17  geöffnet.

Sie finden uns nahe an der Station Aviapolis (Ausgang Aviabulevardi).

Im Museum befinden sich ein Café und ein Musemsshop. Im Café befinden sich auch eine Bastelecke und Spielraum für Kinder.

In der Lobby und im Kabinett befinden sich von Zeit zur Zeit variierende Kunstausstellungen.

Die Simulatoren und Privatausführungen sollten vorher gebucht werden.

Das Museum hat zwei Meetingsräume zum Reservieren: ein Kabinett für ca. 15 Personen und ein Auditorium für 200 Personen.

Termine mit der Bibliothek des Finnischen Luftfahrmuseums, dem Archiv und Expertendienstleistungen sollten im Voraus vereinbart werden. Das Archivservice ist teilweise nicht kostenlos.

Die digitalen Sammlungen beinhalten ua. Fotos und Druckartikel und Sie finden die kostenlos im Finna-Service des Museum

Weiterlesen (auf English)

Durchsuchen Sie unsere Sammlung von über 80 Flugzeugen:

Weiterlesen (auf English)

Das Luftfahrtmuseum als Besucherattraktion

Das Museum stellt Finnische Zivil-, Freizeit- und Militärluftfahrt vor. Dutzende Flugzeuge und Triebwerke und andere Exponate stehen zur Schau. Das Finnische Luftfahrmuseum ist das grösste und vielseitigste der sechs Luftfahrtmuseen in Finnland.

Das Service ist auf Finnisch und English zu erhalten. Die Audioausführung ist auf English erhaltbar. Ausführungen auf Deutsch können vereinbart werden. Dafür kontaktieren Sie bitte unseren Kundendienst! Die Verfügbarkeit der deutschsprachigen Ausfuhrungen ist begrenzt.

Das können Sie von dem museum erwarten

Im Museum befinden sich zwei Austellungshallen, eine Galerie für variierende Ausstellungen und vielerlei Simulatoren. Die Simultatoren sind nicht im Ticketpreis inkludiert und sollten im Voraus gebucht werden.

In der ersten Austellungshalle wird Finnische Militärluftfahrt vorgestellt. Besonders werden Bildungsaspekte betont. Besondere Exponate sind die finnische Lizenzfertigung der deutschen Hansa-Brandenburg und das älteste in Finnland gebaute Flugzeug – das Seeaufklärungswasserflugzeug Hansa IL-2 – und das sowjetische Jagdflugzeug UTI-4, das letzte zweisitzige Polikarpow auf der Welt. Auch viele von der finnischen Luftfahrtindustrie hergestellte Flugzeuge stehen zur Schau.

In der zweiten Austellungshalle sind viele von Flugzeugenthusiasten selbst entworfene und geflogene Flugzeuge zu sehen und nostalgische Geschichte aus dem finnischen Flugreisen zu hören. Die beliebtesten Exponate sind OH-VBK, eines der ältensten Douglas DC-3-Flugzeuge in den Farben der finnischen Fluggesellschaft Kar-Air (1947-1996), das Leichtflugzeug Piper Cherokee Arrow der Flugkapitänin Orvokki Kuortti und das Junkers A50 Junior des Pilots Wäinö Bremer. Das beliebteste Exponat ist allerdings das Convair Metropolitan von Aero O/Y (jetzt: Finnair). Sie können das Flugzeug eintreten und von innen besichtigen (Achtung: Der Eintritt ist nicht barrierenfrei).

Ein Tipp: Sehen Sie sich auch die Decke der Austellungshallen an! Unsere Sammlung von Gleit- und Segelflugzeuge ist die vielfältigste in Finnland und unsere Spezialität sind die von dem Hersteller Polyteknikkojen ilmailukerho entworfenen Flugzeuge der PIK-Serie.

Simulatoren und Ausführungen

In Ferienzeiten werden englischsprachige Ausführungen angeboten (im ´22: 7.7. / 16.7. / 4.8. / 6.8. um 3 PM). Diese sind im Ticketpreis inkludiert.

Sie können Privatausführungen auf Englisch und Deutsch buchen (ab 60 € + Eintritt). Dafür kontaktieren Sie bitte unseren Kundendienst im Vorher.

In der Ausführungshalle 1 steht ein Draken-Simulator kostenlos zur Verfügung. Andere Simulatoren (ab 79 €) sollten spätestens eine Woche im Voraus gebucht werden. Bei uns können Sie mit Airbus A320, Messerschmitt Bf109 und Diamond DA42 fliegen. (Piper Aztec wird im Moment gewartet.) Durch uns können Sie auch einen Full Flight -Simulator buchen. Das Museum steht in Zusammenarbeit mit Finnair Flight Academy. Finnair Flight Academy befindet sich in Vantaa.

Information in Kurze

Öffnungszeiten:

Das Museum und Café sind um das ganze Jahr geöffnet
Mo–Fr 10-20
Sa–So 10-17
Ausnahmen in den Öffnungszeiten zu Weihnachten, Silvester, Mitsommer und am 6.12. (Der Finnische Unabhängigkeitstag).

Eitritt:

Erwachsene: 12 €
Ermässigte Eintritt / Kinder ab 7-17: 6 €
Gratis für Kinder unter 7 Jahren

Adresse:

Suomen Ilmailumuseo, Karhumäentie 12, 01530 Vantaa, Finnland
Das Parken ist kostenlos währen der Öffnungszeiten.

Ankunft:

Mit dem I, P Zug, Bahnhof Aviapolis, Ausgang Aviabulevardi

Mit dem Buss, Haltestelle Mekaanikontie

Kontaktdaten:

info@ilmailumuseo.fi
Tel. +358 9 8700 870
GSM +358 44 754 2930

Mehr Information:

Das Museum ist zum grössten Teil barrierefrei. Die Balkone in den Ausstellungshallen sind nicht barrierefrei, sondern über Treppen erreichbar. Die Simulatoren sind nicht barrierefrei.

Wir bitten Sie, unseren Kundendienst zu kontaktieren, sollten Sie besondere Bedürfnisse für Ihren Besuch haben. Wie helfen Ihnen gerne.

 

Übersetzung: Ursula Järvi

Mehr Information auf English:

Browse our selection of aviation-themed souvenirs in our shop or online.

Read more

Museumcafé Yläpilvi at your service!

Read more

Our meeting premises provide a venue for unforgettable events of all sorts.

Read more

Herzlich willkommen im Finnischen Luftfahrtmuseum!

X